Übung Gruppe A1

Am 31. Mai wurde die Übung der Gruppe A1 durchgeführt.

Die Übung fand am Bahngelände des Moser-Bergl-Weges statt. Übungsszenario war eine abgestürzte Person im unwegsamen Gelände, welche bewusstlos und mit Schnittwunden am Kopf und Unterschenkel gefunden werden musste.

Die Übungsteilnehmer rückten mittels Abseilen zur verletzten Person vor und führten die Erstversorgung durch. Die Bergung erfolgte mittels Schiebeleiter. Ebenfalls Inhalt der Übung, war es, die Unfallstelle bestmöglich mit den vorhandenen Mitteln aus zu leuchten.

Teilnehmerzahl FFE: 14 Feuerwehrmitglieder
Übungsbeginn: 20:00 Uhr
Übungsende: 21:30 Uhr
Übungsort: Moser-Bergl-Weg
Übungsfahrzeuge: KLF, TLF
Übungsleiter: OLM Robert Spantringer
Übungsbeobachter: BM Stefan Kiechl

image

image

 

image

image

image

Fotos: OV Klaus Nalter
Bericht: LM Julia Rumpf

Recent Posts