Einsatz Ölspur L38

Die Feuerwehr Ellbögen wurde am 30.9.2017 mittels Pager wegen einer Ölspur auf der Landesstraße L38 alarmiert. Im Bereich zwischen der Baustelle bei der Abzweigung „Walz“ und dem „Furschterhof“ also auf einer Länge von ca. 1,0 km war eine Ölspur zu binden, die von einem Fahrzeug mit beschädigter Ölwanne verursacht wurde.

Im Einsatz standen für rund zwei Stunden 8 Mann der FFE mit KLF und KDO-Fahrzeug und eine Streife der Polizeiinspektion Lans.

 

Einsatzleiter: BI Josef Miller

Fotos: OLM Robert Spantringer

Recent Posts