Übung Gruppe A2

Am 17. Mai wurde die Übung der Gruppe A2 durchgeführt.

Übungsannahme war ein Paragleiter-Absturz in unwegsamen Gelände in Oberellbögen im Wald oberhalb „Herrnhof“.

Der Gleitschirm samt verletztem Pilot war in einem Baum auf ca. 5 bis 6 Meter Höhe verfangen.

Nach umfangreichen Sicherungsmaßnahmen – auf Eigenschutz wurde sehr hoher Wert gelegt – konnte die verletzte Person schließlich mittels „Bergewindel“ erfolgreich geborgen werden.

 

Teilnehmerzahl FFE: 10 Feuerwehrmitglieder

Übungsbeginn: 20:00 Uhr

Übungsende: 21:30 Uhr

Übungsleiter: OLM Schlauer Daniel

Übungsbeobachter: BM Stefan Kiechl

 

Fotos und Bericht: OV Klaus Nalter

Recommended Posts