Übung Zug A Gruppe 2

Für die Gruppe 1 vom Zug A fand am 26.09.2018 die nächste Gruppenübung statt.

Übungsannahme war ein Verkehrsunfall im Wald in Oberellbögen oberhalb der Agrarhütte.

Ein Fahrzeug drohte abzustürzen, unter dem eine Person einklemmt war. KLF und TLF

rückten mit insgesamt 9 Mitgliedern der FFE aus. Nach der Sicherung des Fahrzeuges mittels

Hubzug konnte das Auto mit Hebekissen gehoben werden. Darauf wurde die Person mittels

Korbtrage geborgen und noch Erste Hilfe wie Druckerverband und stabile

Seitenlage angewandt.

 

Übungsleiter: LM Lukas Eppensteiner
Übungsbeobachter: BM Stefan TANZER
Teilnehmeranzahl: 9 Mitglieder der FFE
Übungs
dauer: 20:15 Uhr – 21:30 Uhr

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fotos: LM Christoph Alessandri und OV Stephanie Rief

Bericht: OV Stephanie Rief

Neueste Beiträge