Atemschutzleistungsbewerb in Leutasch

Am Samstag , den 06. Oktober 2018 traten drei unserer Atemschutzgeräteträger beim Atemschutzleistungsbewerb in Leutasch in der Leistungstufe Bronze an.
Insgesamt 51 Trupps aus dem Bezirk stellten sich der Herausforderung, um das Leistungsabzeichen in Bronze, Silber oder Gold zu absolvieren.

An fünf verschiedenen Stationen –
schriftlicher Test, Ausrüsten, Menschenrettung, Brandbekämpfung und Aufrüsten –
galt es, möglichst fehlerfrei die einzelne Aufgaben unter einem bestimmten Zeitlimit zu lösen.

LM Pils Daniel, LM Schaiter Martin und FM Seidner Johannes konnten diese fünf Station erfolgreich absolvieren und erreichten somit das ATS Leistungsabzeichen in Bronze.
Die Feuerwehr Ellbögen gratuliert hierzu recht herzlich!

Bilder: HLM Lener Christian, BM Spantringer Robert
Bericht: LM Rumpf Julia

Recent Posts