Übung Zug A

Am 17.05.2022 um 19:45 Uhr wurde die Feuerwehrübung Zug A abgehalten.

Übungsinhalt war die Simulation eines Garagenbrandes mit eingeschlossener Person sowie übergreifender Flammenbildung auf den angrenzenden Tennen.
Zudem galt es eine unter einem PKW eingeklemmte Person mittels Hebekissen sowie eine weitere Person vom dortigen Balkon mittels Leiter zu bergen.

Zum Schutz der angrenzenden Nachbargebäude wurden zwei Angriffsleitungen vor und hinter dem Haus aufgebaut.
Parallel führte der ATS Trupp mittels HD Rohr die Brandbekämpfung und Personenbergung in der Garage durch.

Übungsdauer: 20:00 – 21:30 Uhr
Übungsleiter: BM Stefan Tanzer
Übungsbeobachter: BM Stefan Tanzer
Teilnehmeranzahl: 18 Mitglieder der FFE
Teilnehmeranzahl: TLF, KLF, KDO

Bericht: OFM Mario Gschirr
Foto: FF Ellbögen

Neueste Beiträge