Bergung Wasserfahrzeug

Am 07 Juni um 18:03 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Ellbögen per Pager zum Einsatz „Wasserfahrzeug herrenlos“ bei der Sill allarmiert. Dabei kenterte dein Kajakfahrer bei starker Strömung unter einem im Wasser liegenden Baum. Der Mann konnte sich unverletzt selbst aus der misslichen Situation befreien und die Rettungskräfte alarmieren. Mit Hilfe weiterer Kajakfahrer wurde per Halteleinen und Umlenkungen das Wasser gefüllte Kajak mit ca. 250 Kilo geborgen.

Auf unwegsamen Gelände war dies kein Kinderspiel und auch für den Bergetrupp aus 6 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ellbögen sehr gefährlich. Um 20:15 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

 

Einsatzsleiter: OBI Ribis Reinhard
Einsatzdauer: 18:03 – 20:15
Teilnehmeranzahl: 10 Mitglieder der FFE
Fahrzeuge
: KLF+L200

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Einsatzbericht: LM Alessandri Christoph

Fotos: OBI Ribis Reinhard und HLM Lener Christian

Recommended Posts