Wasserschaden Hennenboden

Am 14. Juni um 06:38 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Ellbögen per Pager zum Einsatz „Sammelruf Wasserschaden Hennenboden“ alarmiert.

Dort standen aufgrund eines zerissenen Wasserleitungsfilter Garage und Keller eines Einfamilienhauses nach Eintreffen der Einsatzkräfte bereits knöchelhoch unter Wasser.

Unmittelbar danach rückte die FFE mit KLF, TLF und neun Mann zum besagten Gebäude aus. Mittels zwei Schmutzwasserpumpen und einem Nasssauger, wurden die betroffenen Räume ausgepumpt und der Einsatz kommte somit um 08:00 Uhr erfolgreich beendet werden.

Einsatzsleiter: HLM Christian Lener
Einsatzbeginn: 06:55 Uhr
Teilnehmeranzahl: 9 Mitglieder der FFE
Fahrzeuge
: KLF+TLF

 

Bericht: LM Julia Rumpf

Fotos: HLM Lener Christian + BI Spantringer Robert

Recommended Posts